DRK, Kindergarten, Mettmann, Kind Foto: A. Zelck / DRK e.V.
KindertageseinrichtungKinder-Tages-Einrichtungen

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Kinder, Jugend und Familie
  3. Kindertageseinrichtung

Kindertageseinrichtung

Ansprechpartner

Frau
Kerstin Eberl

Tel: 03496 - 5062668
kerstin.eberl(at)drk-koethen.de

Schalaunische Str. 4
06366 Köthen (Anhalt)

Seit 1874, als in Flensburg der erste Rotkreuz-Kindergarten des Vaterländischen Frauenvereins - damals "Haltekinder-Beaufsichtigung genannt - eröffnet wurde, unterstützt und betreut das Rote Kreuz Kinder. Tageseinrichtungen für Kinder sind sozialpädagogische Einrichtungen, in denen Kinder für einen Teil des Tages oder ganztags regelmäßig betreut werden.

Derzeit ist das DRK bundesweit Träger von 1.200 Kindertageseinrichtungen mit ca. 90.000 Plätzen für Kinder im Alter von zwei Monaten bis 14 Jahren. Krippen, Krabbelgruppen, Kindergärten und Horte gibt es im DRK sowohl als selbstständige Einrichtungen als auch in den vielfältigsten Varianten und Kombinationen.

Kindertageseinrichtungen beim DRK:

DRK, Kindergarten, Mettmann, Kind
Foto: A. Zelck/DRK e.V.

Das Kind in seiner Lebenssituation steht im Mittelpunkt. Mädchen und Jungen werden als eigenständige Persönlichkeiten geachtet. Sie haben alle gleichen Anspruch auf Bildung, Erziehung und Betreuung ohne Ansehen der Nationalität, der ethnischen Zugehörigkeit, der Religion, ihres Geschlechts, der sozialen Stellung und ihrer speziellen körperlichen, seelischen und geistigen Bedingungen. Als pädagogische Grundhaltung ergeben sich daraus Akzeptanz und Wertschätzung. Unsere Pädagogik wendet sich gegen Intoleranz, Ausgrenzung und Fremdenfeindlichkeit. Wir stehen ein für Integration und Zusammenleben in gegenseitiger Anerkennung. Den Müttern und Vätern bieten wir eine vertrauensvolle und partnerschaftliche Zusammenarbeit und Mitwirkung. Besondere Aufmerksamkeit richten wir auf Mädchen und Jungen, die von der Gesellschaft ausgegrenzt bzw. benachteiligt werden. Gemeinsam mit allen Beteiligten setzen wir uns für die Verbesserung der Lebenssituation von Kindern ein. Auf der Grundlage der UN-Kinderrechtskonvention verstehen wir uns als Anwalt der Kinder.

Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 6.00 - 17.00 Uhr

Dessauer Str. 34
06369 Südliches Anhalt OT Radegast

Über Uns

  • Wie, wer und wann

    Die Mitarbeiterinnen unserer Tageseinrichtung sind ausgebildete Erzieherinnen, die mit großem Engagement und pädagogischer Erfahrung ihrer Arbeit nachgehen. Eine Kinderpflegerin unterstützt das Team.

    Gerne können sich die Eltern bei Fragen und Anregungen an uns wenden und die Entwicklung ihrer Kinder in unserer Einrichtung begleiten. Für einen Austausch mit den Familien bieten wir regelmäßige Gespräche und jährlich stattfindenden Elternsprechtagen an, um eine vertrauensvolle Zusammenarbeit von Elternhaus und Kindertagesstätte zu ermöglichen.

  • Unsere Räumlichkeiten

    Helle freundliche Räume bieten den Kindern den Platz und die Umgebung, die sie brauchen, um mit Spaß die eigenen Fähigkeiten zu entdecken, Neues auszuprobieren und zu lernen.

    In unserer Kindertagesstätte "Kinderglück" werden 51 Kinder im Alter zwischen zwei Monaten und sechs Jahren betreut.

    Unser Außengelände bietet den Kindern täglich die Möglichkeit, ihren Bewegungsdrang auszuleben, die Natur und verschiedene Materialien spielerisch zu entdecken. Die Kinder können bei uns auf Spielgeräten, der Rollerbahn, im Sandkasten oder auf der Wiesenfläche herum tollen.

    Die Gruppenräume, der separate Schlafbereich, der Bewegungsbereich - alle Räume sind kindgerecht und liebevoll eingerichtet.

Unser Angebot

  • Bewegung - Natur und frische Luft

    Wir legen viel wert auf Bewegungsförderung im Freien. Die Kinder können u.a. im großen Sandbereich mit Sand und Wasser matschen und bauen, Kinderfahrzeuge nutzen, klettern oder einfach entspannen und träumend im Gras liegen. Wir achten auf einen Ausgleich zwischen körperlicher Anspannung und Entspannung. Wöchentlich bieten wir freie und gezielte Bewegungsangebote an

  • Wöchentliche Angebote

    Wir bieten mehrmals wöchentlich Angebote entsprechend des Entwicklungsstandes der Kinder an. 

  • Anspruch

    Unsere Kinder sind kreative Künstler, engagierte Forscher, staunende Entdecker, Ingenieure. Sie lernen im Team zu wirken und ein Team anzuführen, zu organisieren und die Ergebnisse ihres Tuns interessierten Leuten vorzustellen. Das alles geschieht mit Freude, lustvoll und spielerisch.

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.